WS 2020:
Pochét des Theaters

WS 2020
Jörg Frank
151.513 Workshop 1
Bühnenwerkstatt
23.11.-27.11.2020

Kunst trifft Technik. Wie bekommt man alles unter einen Hut?
Wir möchten eine Reise in die Theater Maschine antreten, hinter die Kulissen, in das Pochet des Theaters schauen. Wir suchen, was dahintersteckt und lernen die Personen kennen, welche die Theaterwelten verwirklichen.

Von der Entstehung und der technischen Umsetzung bis zur Bauleitung muss eine Theaterproduktion von verschiedenen professionellen Figuren begleitet sein. Hauptakteure dieses Prozesses sind Bühnenbildner, Techniker und Handwerker. Wichtig ist die Kommunikation zwischen diesen Professionisten.
Wir nähern uns der Welt der Messendorfer Art-Event Werkstätten, wo Schlosser, Tischler, Bildhauer, Tapezierer und Maler jeden Tag neue Theaterwelten kreieren.

Wir lernen auch die technischen Randbedingungen kennen und die Raffinessen, die die einzelnen Bühnen anbieten (Drehscheibe, Versenkungen, Züge, Einbringungsmaße und Lagerkapazitäten).

Pochét des Theaters
Bühnenbild Passagierin, 2020
Bühnenbild Romeo und Julia, 2015
Bühnenbild Romeo und Julia, 2015